Zielgruppen-Analyse:

Die Entwicklung der vergangenen sechs Monate zeigte, dass erfreulicherweise immer mehr Frauen »ins Netz gehen«: Über 17% der deutschsprachigen WWW-Nutzer sind mittlerweile weiblich. In jüngeren Nutzergruppen, z.B. unter den Studenten, Schülern und Auszubildenden, besteht sogar ein Frauenanteil von über 22%.

Auch wird deutlicher, dass die studentischen Zeiten des deutschsprachgigen Internet endgültig vorbei sind. Als Nutzergruppe der Zukunft entwickeln sich die Berufstätigen unter den Surfern, insbesondere die Angestellten.


Geschlecht: 82,8%
17,2%
100,0%
Männer
Frauen
Total

Schulabschluss
(bereits absolviert):

3,5%
8,6%
23,8%
64,0%
100,0%

(bisher) keiner
Hauptschulabschluss
Mittlere Reife / Realschulabschluss
Absolviertes Abitur
Total

Berufliche Tätigkeit: 44,6%
16,1%
15,9%
9,9%
4,3%
1,6%
7,6%
100,0%
Angestellte
Selbständige
Studenten
Schüler/Auszubildende/Lehrlinge
Beamte
Doktoranden
Sonstige
Total